Neumünsters VR Classics sind 2020 erstmals Finalstation der BEMER-Riders Tour. Das Unternehmen war 2019 bereits Sponsor des Championats, das Max Haunhorst mit Chaccara gewann. (Foto: Stefan Lafrentz)
Riders Tour-Geschäftsführer Paul Schockemöhle und Bernhard Bock, Head of Marketing der BEMER Int. AG. BEMER ist der neue Titelsponsor der Riders Tour. (Foto: Stefan Lafrentz)
Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)
Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider



BEMER Riders Tour

Just brand new: BEMER Riders Tour 2019

 

Mit dem neuen Titelsponsor BEMER Int. AG und zwei neuen Etappen in der sechs Stationen umfassenden Riders Tour beginnt die Saison 2019 mit frischem Schwung. Ab sofort heißt sie BEMER Riders Tour, hat mit dem Pferdefestival Redefin (24. - 26. Mai) und den VR Classics in Neumünster (13. - 16. Februar 2010) zwei ganz neue Etappen, bzw. eine neue Finalstation.

 

Die BEMER Int. AG ist spezialisiert auf physikalische Gefäßtherapie bei Mensch und Tier. Das Unternehmen mit Sitz in Liechtenstein war seit 2016 einer der Hauptsponsoren der Riders Tour. und hat von Beginn an den intensiven Austausch mit den Aktiven gesucht. Die Erfahrungen aus Reitställen mit dem BEMER Horse Set werden an das Unternehmen transferiert. Weltmeisterin Simone Blum nutzt die BEMER Sets für den Veterinär und Humanbereich genauso wie der Stall Schockemöhle.

 

“Die vergangenen drei Jahre haben allen gezeigt, dass die BEMER Int. AG ein Partner mit intensivem Engagement ist. Aus den beiderseitigen Interessenlagen ist eine Win-Win-Situation entstanden, die in dieser Form ihresgleichen sucht. Ideale Voraussetzungen also für die Zukunft”, freut sich Paul Schockemöhle über die neue Konstellation.

 

 

Hier geht es lang in Sachen BEMER Riders Tour 2019:

1. 24. - 28. April 2019 Horses & Dreams meets France in Hagen a.T.W.

2. 24. - 26. Mai 2019 CSI3* Pferdefestival Redefin (Premiere!)

3. 29. Mai - 2. Juni 2019 Deutsches Spring- und Dressur-Derby in Hamburg

4. 01. - 04. August 2019 “Turnier der Sieger”, Münster

5. 12. - 15. September 2019 OWL Challenge Paderborn

6. 13. - 16. Februar 2020 VR Classics Neumünster (Premiere!)

 

Alle sechs Turnierstandorte sind Publikumsmagneten und liegen in Regionen mit starker Verbundenheit zu Pferdesport und -zucht.

 

 

Das Super-Ding – 90. Deutsches Spring-Derby in der BEMER Riders Tour

Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Hamburg) Es ist eines der spektakulärsten Ereignisse im internationalen Springsport und ein Kult-Turnier im Kalender: Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in Hamburg vom 29. Mai – 2. Juni 2019. Ein Ziel und Glanzpunkt auch in der BEMER Riders Tour, die mit neuem Titelsponsor aber vertrautem Format in die Saison 2019 geht und das Deutsche Spring-Derby […]


Et voilà – BEMER-Riders Tour beginnt mit französischem Flair

Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)

(Hagen a.T.W.) Es geht los! Die neue Saison der BEMER-Riders Tour beginnt bei Horses & Dreams meets France in Hagen a.T.W. vom 24. – 28. April 2019. “La belle France” und das gastfreundliche Flair auf dem Hof Kasselmann verschaffen der BEMER-Riders Tour einen Start mit besonderem Charme in ein Jahr voller neuer Herausforderungen und mit […]


Das Reglement der BEMER Riders Tour 2019 ist online

Das deutschsprachige Reglement der Bemer Riders Tour ist für 2019 freigegeben und online auf unserer Seite verfügbar. Hier geht es direkt zum Reglement.


Riders Tour beginnt – neuer Titelsponsor im 19. Jahr

(Mühlen) Mit neuem Titelsponsor und sechs Stationen startet die Riders Tour in die Saison 2019. Der Titelsponsor hat einen durchaus vertrauten Namen. Die BEMER Int. AG, die bereits seit drei Jahren Hauptsponsor der internationalen Springsportserie war, hat das Engagement ausgebaut und nun das Patronat für die BEMER-Riders Tour inne. Sechs Mal gastiert die Serie bei […]