Nisse Lüneburg und Luca Toni gewannen in Münster die Qualifikation zur BEMER Riders Tour. Der Derbysieger ist auch bei der OWL Challenge in Paderborn dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Treffpunkt für Teilnehmer aus 14 Nationen: die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn. (Foto: Thomas Hellmann)
Charlotte Bettendorf und Bellefleur haben mit dem Sieg im Eröffnungsspringen der fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn bereits Zeichen gesetzt. (Foto: Stefan Lafrentz)
Waren unschlagbar in der Qualifikation zur BEMER Riders Tour: Finja Bormann und A Crazy Son Of Lavina. (Foto: Stefan Lafrentz)
Zweiter Toursieg für Nisse Lüneburg. In Paderborn gewann der Springreiter mit Luca Toni die BEMER Riders Tour-Wertungsprüfung. Zuvor war er mit Cordillo in Hamburg erfolgreich. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

BEMER Riders Tour Outfit by Springstar

Facebook

Instagram

BEMER Riders Tour Videos

Siegesritt Charlotte Bettendorf



BEMER Riders Tour

Just brand new: BEMER Riders Tour 2019

 

Mit dem neuen Titelsponsor BEMER Int. AG und zwei neuen Etappen in der sechs Stationen umfassenden Riders Tour beginnt die Saison 2019 mit frischem Schwung. Ab sofort heißt sie BEMER Riders Tour, hat mit dem Pferdefestival Redefin (24. - 26. Mai) und den VR Classics in Neumünster (13. - 16. Februar 2010) zwei ganz neue Etappen, bzw. eine neue Finalstation.

 

Die BEMER Int. AG ist spezialisiert auf physikalische Gefäßtherapie bei Mensch und Tier. Das Unternehmen mit Sitz in Liechtenstein war seit 2016 einer der Hauptsponsoren der Riders Tour. und hat von Beginn an den intensiven Austausch mit den Aktiven gesucht. Die Erfahrungen aus Reitställen mit dem BEMER Horse Set werden an das Unternehmen transferiert. Weltmeisterin Simone Blum nutzt die BEMER Sets für den Veterinär und Humanbereich genauso wie der Stall Schockemöhle.

 

“Die vergangenen drei Jahre haben allen gezeigt, dass die BEMER Int. AG ein Partner mit intensivem Engagement ist. Aus den beiderseitigen Interessenlagen ist eine Win-Win-Situation entstanden, die in dieser Form ihresgleichen sucht. Ideale Voraussetzungen also für die Zukunft”, freut sich Paul Schockemöhle über die neue Konstellation.

 

 

Hier geht es lang in Sachen BEMER Riders Tour 2019:

1. 24. - 28. April 2019 Horses & Dreams meets France in Hagen a.T.W.

2. 24. - 26. Mai 2019 CSI3* Pferdefestival Redefin (Premiere!)

3. 29. Mai - 2. Juni 2019 Deutsches Spring- und Dressur-Derby in Hamburg

4. 01. - 04. August 2019 “Turnier der Sieger”, Münster

5. 12. - 15. September 2019 OWL Challenge Paderborn

6. 13. - 16. Februar 2020 VR Classics Neumünster (Premiere!)

 

Alle sechs Turnierstandorte sind Publikumsmagneten und liegen in Regionen mit starker Verbundenheit zu Pferdesport und -zucht.

 

 

  • Nisse Lüneburg erobert Spitze im BEMER Riders Tour Ranking zurück

    Zweiter Toursieg für Nisse Lüneburg. In Paderborn gewann der Springreiter mit Luca Toni die BEMER Riders Tour-Wertungsprüfung. Zuvor war er mit Cordillo in Hamburg erfolgreich. (Foto: Stefan Lafrentz)

    (Paderborn) Nisse Lüneburg hat vor der Final-Etappe der internationalen BEMER Riders Tour die Pole Position erobert und mit dem Sieg in der 5. Wertungsprüfung in Paderborn sein Punktepolster auf 18 Zähler ausgebaut. Damit könne man “überwintern” stellte der glückliche Sieger fest. Das Finale findet vom 13. – 16. Februar 2020 bei den VR Classics in […]


  • Wirbelwind mit “Löwe” – Finja Bormann gewinnt Qualifikation zur BEMER Riders Tour

    Waren unschlagbar in der Qualifikation zur BEMER Riders Tour: Finja Bormann und A Crazy Son Of Lavina. (Foto: Stefan Lafrentz)

    (Paderborn) Sie weiß was sie will: nicht nur mitmachen, sondern möglichst auch gewinnen. Finja Bormann aus dem niedersächsischen Königslutter setzte genau das mit ihrem Top-Pferd A Crazy Son Of Lavina um – schnell, schnörkellos und präzise sauste das “Dreamteam” durch das Stechen der Qualifikation zur 5. Wertungsprüfung der BEMER Riders Tour. Da mussten denn auch […]


  • Charlotte Bettendorf macht es schon wieder – BEMER Riders Tour

    Charlotte Bettendorf und Bellefleur haben mit dem Sieg im Eröffnungsspringen der fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn bereits Zeichen gesetzt. (Foto: Stefan Lafrentz)

    (Paderborn) Die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour hat so begonnen wie die vierte Etappe der Serie in Münster geendet hat: Mit einem Sieg der Luxemburgerin Charlotte Bettendorf. Die 30 Jahre junge Amazone gewann mit Bellefleur das internationale Eröffnungsspringen der OWL Challenge in Paderborn – also gewissermaßen den allerersten Formtest für das BEMER Riders Tour […]


  • BEMER Riders Tour – mit den Highlights im TV

    Treffpunkt für Teilnehmer aus 14 Nationen: die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn. (Foto: Thomas Hellmann)

    (Paderborn) Die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour findet vom 12. bis 15. September im westfälischen Paderborn statt, lockt Teilnehmer aus 14 Nationen zur internationalen OWL Challenge und ist auch das Ziel der aktuell punktbesten Reiter und Reiterinnen der BEMER Riders Tour. Nisse Lüneburg, Markus Brinkmann, Charlotte Bettendorf, David Will, André Thieme – sie alle […]


  • Nisse, Markus, Charlotte – BEMER Riders Tour in Paderborn

    Nisse Lüneburg und Luca Toni gewannen in Münster die Qualifikation zur BEMER Riders Tour. Der Derbysieger ist auch bei der OWL Challenge in Paderborn dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)

    (Paderborn) Sie wollen es wissen: Derbysieger Nisse Lüneburg, “Lokalmatador” Markus Brinkmann”, Münsters Etappensiegerin Charlotte Bettendorf – zur fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn vom 12. – 15. September tritt das Trio geschlossen an. Die OWL Challenge ist Gastgeber der vorletzten Station der Serie und die findet auf dem Schützenplatz statt.   Der Punktestand […]