Nisse Lüneburg und Luca Toni gewannen in Münster die Qualifikation zur BEMER Riders Tour. Der Derbysieger ist auch bei der OWL Challenge in Paderborn dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Treffpunkt für Teilnehmer aus 14 Nationen: die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn. (Foto: Thomas Hellmann)
Charlotte Bettendorf und Bellefleur haben mit dem Sieg im Eröffnungsspringen der fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn bereits Zeichen gesetzt. (Foto: Stefan Lafrentz)
Waren unschlagbar in der Qualifikation zur BEMER Riders Tour: Finja Bormann und A Crazy Son Of Lavina. (Foto: Stefan Lafrentz)
Zweiter Toursieg für Nisse Lüneburg. In Paderborn gewann der Springreiter mit Luca Toni die BEMER Riders Tour-Wertungsprüfung. Zuvor war er mit Cordillo in Hamburg erfolgreich. (Foto: Stefan Lafrentz)
Ziert die Spitze des Rankings der BEMER Riders Tour: Nisse Lüneburg aus Hetlingen mit Luca Toni. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

BEMER Riders Tour Outfit by Springstar

Facebook

BEMER Riders Tour Videos

DKB-Team Athlet Holger Wulschner triumphiert in Balve



Der Sieger der DKB-Riders Tour Etappe Wiesbaden, Holger Wulschner aus Groß Viegeln, hat im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Balve den Großen Preis des Balve Optimum gewonnen. „Das Pferd ist super gesprungen“, freute sich Wulschner bescheiden über den gelungenen Coup.
Der Springreiter aus Passin hat damit zum zweiten Mal binnen sieben Tagen nach dem Triumpf in im Großen Preis von Wiesbaden eine große Prüfung für sich entscheiden können. Mit BSC Cha Cha Cha blieb der Gesamtsieger der DKB-Riders Tour 2014 in zwei schweren Umläufen in Balve ohne Fehler. Wulschner, der seit Monaten auf einer Welle des Erfolges schwimmt, belegte zudem Platz zehn in der Deutschen Meisterschaft der Springreiter. Jetzt folgt nicht nur sportlich die nächste Herausforderung bei der vierten Etappe der internationalen Serie in Münster, dem „Turnier der Sieger“ vom 10. bis 13. August, sondern auch die Herausforderung als Turnierveranstalter. Vom 14. - 16. Juli ist der Springreiter - aktuell Dritter der DKB-Riders Tour auf seiner Anlage in Groß Viegeln Gastgeber der DKB-Pferdewochen Rostock. 
Hier geht es zum aktuellen Ranking