Nisse Lüneburg und Luca Toni gewannen in Münster die Qualifikation zur BEMER Riders Tour. Der Derbysieger ist auch bei der OWL Challenge in Paderborn dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Treffpunkt für Teilnehmer aus 14 Nationen: die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn. (Foto: Thomas Hellmann)
Charlotte Bettendorf und Bellefleur haben mit dem Sieg im Eröffnungsspringen der fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn bereits Zeichen gesetzt. (Foto: Stefan Lafrentz)
Waren unschlagbar in der Qualifikation zur BEMER Riders Tour: Finja Bormann und A Crazy Son Of Lavina. (Foto: Stefan Lafrentz)
Zweiter Toursieg für Nisse Lüneburg. In Paderborn gewann der Springreiter mit Luca Toni die BEMER Riders Tour-Wertungsprüfung. Zuvor war er mit Cordillo in Hamburg erfolgreich. (Foto: Stefan Lafrentz)
Ziert die Spitze des Rankings der BEMER Riders Tour: Nisse Lüneburg aus Hetlingen mit Luca Toni. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

BEMER Riders Tour Outfit by Springstar

Facebook

BEMER Riders Tour Videos

Es wurde keine gültige URL übermittelt.

Die Termine der DKB-Riders Tour 2018



Hamburg, Deutsches Spring- und Dressur-Derby, 9. - 13. Mai Der Klassiker im Sportkalender. Rund 90.000 Besucher zieht das Deutsche Spring- und Dressur-Derby in jedem Jahr an fünf Tagen nach Hamburg-Klein Flottbek. Das Deutsche Spring-Derby - die absolut ungewöhnlichste Prüfung der Welt - ist die zweite große Herausforderung der DKB-Riders Tour. www.engarde.de Wiesbaden, Internationales Pfingstturnier, 18. - 21. Mai Der Park des Schlosses Wiesbaden-Biebrich ist das Ziel der Top-Reiter für Etappe Nummer drei der DKB-Riders Tour. Im dicht von Zuschauern umlagerten und baumbestandenen Parcours geht es um Punkte, Preisgeld und Prestige. www.pfingstturnier.org Münster, Turnier der Sieger,  23. - 26 August Und noch ein Schloss bildet den Hintergrund einer spektakulären Etappe der DKB-Riders Tour. In Münster, auf dem Vorplatz des Münsterschen Stadtschlosses, wird mitten in der Stadt ein aufregendes, internationales Get-Together zelebriert - im besten Sinne westfälisch, witzig und weltoffen. www.turnier-der-sieger.de Paderborn, Paderborn-Challenge, 6. - 9. September In der Stadt - das gilt für die Paderborn-Challenge: Der Schützenplatz im Park verwandelt sich alljährlich für vier Tage in einen Sandplatz und lockt Spitzenreiter zur vorletzten Etappe der DKB-Riders Tour 2018. Paderborn, das ist Sportplatz und Treffpunkt zugleich für alle Pferdesportfans. www.engarde.de München, Munich Indoors, 22. - 25. November Finale Furioso in der Münchner Olympiahalle - das gilt auch 2018 -  allerdings später, als in den Vorjahren. Die Final-Etappe der DKB-Riders Tour rückt drei Wochen später als gewohnt die Top-Reiter und -Reiterinnen der Tour-Saison ins Rampenlicht. Unter dem Dach der Olympiahalle entscheidet sich, wer “Rider of the Year” wird -  wer Geschichte und Schlagzeilen schreibt. www.engarde.de