Die BEMER Riders Tour in Hagen a.T.W. - noch bis zum 28. April. (Foto: Stefan Lafrentz)
Hagen a.T.W. Platz Drei: Ludger Beerbaum (Foto: Stefan Lafrentz)
Hagen a.T.W. Platz Zwei: Julien Anguetin (Foto: Stefan Lafrentz)
Das Dreamteam Katrin Eckermann und Caleya hat die Auftaktetappe der BEMER Riders Tour bei Horses & Dreams meets France gewonnen. (Foto: Stefan Lafrentz)
Janne Friederike Meyer-Zimmermann - hier mit Cellagon Flipper - plant auch beim Pferdefestival Redefin die Punktejagd in der BEMER Riders Tour. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

BEMER Riders Tour Outfit by Springstar

Facebook

Instagram

BEMER Riders Tour Videos

DKB-Riders Tour trauert um Hans Günter Winkler



(Mühlen) Die DKB-Riders Tour trauert um ihren einstigen Sportdirektor Hans Günter Winkler. Im Alter von 91 Jahren starb mit dem fünfmaligen Olympiasieger und einstigen Weltmeister eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten des Pferdesports weltweit. Ein Mann, der weit über die sportlich aktive Zeit hinaus Impulse gab und dessen Herz am Pferdesport hing. Riders Tour-Chef Paul Schockemöhle: “Hans Günter Winkler war zeitlebens eine Identifikationsfigur, ein Idol für so viele Menschen und ein außergewöhnlicher Reiter. Hans war ein Sportsmann, streitbar, durchsetzungsfähig, klug und mit vielen Talenten. In ihm verliert die DKB-Riders Tour einen ihrer Förderer und den einstigen Sportdirektor. Wir sind dankbar für die Zeit, in der wir mit ihm für das Pferd und den Sport zusammenarbeiten und so viel bewegen konnten.”