Nisse Lüneburg und Luca Toni gewannen in Münster die Qualifikation zur BEMER Riders Tour. Der Derbysieger ist auch bei der OWL Challenge in Paderborn dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Treffpunkt für Teilnehmer aus 14 Nationen: die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn. (Foto: Thomas Hellmann)
Charlotte Bettendorf und Bellefleur haben mit dem Sieg im Eröffnungsspringen der fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn bereits Zeichen gesetzt. (Foto: Stefan Lafrentz)
Waren unschlagbar in der Qualifikation zur BEMER Riders Tour: Finja Bormann und A Crazy Son Of Lavina. (Foto: Stefan Lafrentz)
Zweiter Toursieg für Nisse Lüneburg. In Paderborn gewann der Springreiter mit Luca Toni die BEMER Riders Tour-Wertungsprüfung. Zuvor war er mit Cordillo in Hamburg erfolgreich. (Foto: Stefan Lafrentz)
Ziert die Spitze des Rankings der BEMER Riders Tour: Nisse Lüneburg aus Hetlingen mit Luca Toni. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

BEMER Riders Tour Outfit by Springstar

Facebook

BEMER Riders Tour Videos

BEMER Riders Tour – “Best of” bei Sport1

Die vierte Etappe der BEMER Riders Tour in Münster wird in einem "Best of" am Dienstag, 6. August bei Sport1 gezeigt. (Foto: Lafrentz/ Riders Tour GmbH)

Die vierte Etappe der BEMER Riders Tour in Münster wird in einem „Best of“ am Dienstag, 6. August bei Sport1 gezeigt. (Foto: Lafrentz/ Riders Tour GmbH)



BEMER Riders Tour – “Best of” bei Sport1

(Münster) Siegerlachen, Emotionen, Spannung, eine einzigartige Kulisse vor dem Münsteraner Schloss mitten in der Stadt – all das ist die vierte Etappe der BEMER Riders Tour an diesem Wochenende in Münster. Das Beste vom Sport, von Menschen und Pferden wird in einer TV-Zusammenfassung bei

 

Sport1 am Dienstag, 6. August, um 20.30 Uhr

 

gesendet. Der spektakuläre Run auf Punkte für das Tour-Ranking, mitfiebern, Spannung und Aufregung stehen im Mittelpunkt dieser Zusammenfassung.

 

In Münster sind die bisherigen drei Etappensieger Katrin Eckermann (Füchtorf), David Will (Dagobertshausen) und Nisse Lüneburg (Hetlingen) am Start. Dazu gesellt sich hervorragende Konkurrenz wie etwa der Deutsche Meister Felix Haßmann aus Lienen, die Riders Tour-Sieger Markus Beerbaum (Thedinghausen), Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) und auch Holger Wulschner (Passin). Aus elf Nationen kommt das Teilnehmerfeld für die vierte Etappe der BEMER Riders Tour in Münster.

 

BEMER Riders Tour im Internet – www.BEMER-riderstour.de,

Bei Facebook: @bemerriderstour,

Bei Youtube: BEMERRidersTour

Bei Twitter: BEMERRidersTour

Bei Instagram: bemer_riderstour

Am leichtesten finden Sie die BEMER Riders Tour unter dem HashTag #bemerriderstour.