Neumünsters VR Classics sind 2020 erstmals Finalstation der BEMER-Riders Tour. Das Unternehmen war 2019 bereits Sponsor des Championats, das Max Haunhorst mit Chaccara gewann. (Foto: Stefan Lafrentz)
Riders Tour-Geschäftsführer Paul Schockemöhle und Bernhard Bock, Head of Marketing der BEMER Int. AG. BEMER ist der neue Titelsponsor der Riders Tour. (Foto: Stefan Lafrentz)
Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)
Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Horses & Dreams meets France, Hagen a.T.W., 24. -28. April 2019

 

Et voilà! Die erste Etappe der BEMER-Riders Tour führt Aktive, Fans, Freunde und solche die es werden möchten nach Niedersachsen. Horses & Dreams auf dem Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald ist der Gastgeber. Das Vier-Sterne-Event bietet zusätzlich noch ein feines Extra: La belle France ist das diesjährige Gastland von Horses & Dreams. Wenn am Samstag erstmals in der Saison 2019 um die Qualifikation zur ersten Wertungsprüfung der BEMER-Riders Tour geritten wird und am Sonntag im Großen Preis die ersten Tour-Punkte im internationalen Springen mit zwei Umläufen verteilt werden - dann weht die Trikolore über allem. Horses & Dreams ist so wie es heißt - ein Traum und viele Pferde. Erlebnis pur mit Springsport, Dressur, tollen Shows und Partys und einer einzigartigen Ausstellungswelt. Einfach merveillieux!

 

website: http://www.horses-and-dreams.de/

 

facebook: https://www.facebook.com/HorsesAndDreamsPSIEvents/