Neumünsters VR Classics sind 2020 erstmals Finalstation der BEMER-Riders Tour. Das Unternehmen war 2019 bereits Sponsor des Championats, das Max Haunhorst mit Chaccara gewann. (Foto: Stefan Lafrentz)
Riders Tour-Geschäftsführer Paul Schockemöhle und Bernhard Bock, Head of Marketing der BEMER Int. AG. BEMER ist der neue Titelsponsor der Riders Tour. (Foto: Stefan Lafrentz)
Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)
Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Deutsches Spring- und Dressur-Derby, Hamburg, 29. Mai - 2. Juni 2019

 

Die Weltstadt Hamburg mit dem klassischen und einzigartigen Deutschen Spring-Derby ist die dritte große Station der BEMER-Riders Tour. Nichts ist so wie das Deutsche Spring-Derby, das vom Hamburger Traditionsunternehmen J.J.Darboven präsentiert wird. Am Mittwoch und Freitag gibt es die erste und zweite Qualifikation zum 1230 Meter langen und mit 26 Sprüngen gespickten Deutschen Spring-Derby. Am Sonntag dann folgt das Kult-Ereignis, das regelmäßig zehntausende Zuschauer in atemlose Spannung versetzt. Derby, das ist Emotion pur und unglaubliche Leistung und ein erstklassiges Stück Hamburg. Außerdem wird auch der Deutsche Dressur-Derby entschieden, der Große Preis in der GCT und rundherum trifft sich die Pferdesportwelt in der Ausstellungslandschaft oder an den Abreiteplätzen. Die Stimmung perlend wie Champagner und zünftig wie im Pferdestall. Muss man unbedingt erlebt haben!

 

website: www.engarde.de

 

facebook: https://www.facebook.com/hamburgderby/