Neumünsters VR Classics sind 2020 erstmals Finalstation der BEMER-Riders Tour. Das Unternehmen war 2019 bereits Sponsor des Championats, das Max Haunhorst mit Chaccara gewann. (Foto: Stefan Lafrentz)
Riders Tour-Geschäftsführer Paul Schockemöhle und Bernhard Bock, Head of Marketing der BEMER Int. AG. BEMER ist der neue Titelsponsor der Riders Tour. (Foto: Stefan Lafrentz)
Denis Nielsen und DSP Cashmoaker haben die erste Etappe der BEMER-Riders Tour in Hagen a.T.W. als Vorjahressieger wieder auf dem Sportplan. (Foto: Stefan Lafrentz)
Eroberte mit Gloria van Zuuthoeve den Derbysieg und Riders Tour-Punkte: der Brite Matthew Sampson feierte einen sensationellen Erfolg 2018. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

VR CLASSICS, Neumünster, 13. - 16. Februar 2020

 

Und nun: Das Finale - die sechste und letzte Etappe der BEMER-Riders Tour 2019 und die findet im Norden der Republik, in Neumünster statt. VR CLASSICS, das ist das Synonym für eine der besten und erfolgreichsten Pferdesportveranstaltungen der Welt an einem Ort, der alles hat, was man dafür braucht: Know-How, Hallen, Infrastruktur, Parkplätze en masse und vor allem die Liebe zum Pferd. Zum 70. Mal trifft sich die Pferdesportwelt 2020 bei den VR CLASSICS in Neumünsters Holstenhallen, zelebriert erstmals das Finale der BEMER-Riders Tour und außerdem den FEI Dressage World Cup. Das können sie nämlich auch die Nordlichter. Sportbegeisterung, Leidenschaft für die Pferdezucht, Weltoffenheit, Gastfreundschaft -  all das sind die VR CLASSICS. Wer noch nicht da war: Kommen Sie vorbei - man sagt einfach “Moin” - zu jeder Tages- und Nachtzeit…

 

website: www.reitturnier-neumuenster.de

 

facebook: https://www.facebook.com/VRCLASSICSNeumuenster/?ref=br_rs