Nisse Lüneburg und Luca Toni gewannen in Münster die Qualifikation zur BEMER Riders Tour. Der Derbysieger ist auch bei der OWL Challenge in Paderborn dabei. (Foto: Stefan Lafrentz)
Treffpunkt für Teilnehmer aus 14 Nationen: die fünfte Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn. (Foto: Thomas Hellmann)
Charlotte Bettendorf und Bellefleur haben mit dem Sieg im Eröffnungsspringen der fünften Etappe der BEMER Riders Tour in Paderborn bereits Zeichen gesetzt. (Foto: Stefan Lafrentz)
Waren unschlagbar in der Qualifikation zur BEMER Riders Tour: Finja Bormann und A Crazy Son Of Lavina. (Foto: Stefan Lafrentz)
Zweiter Toursieg für Nisse Lüneburg. In Paderborn gewann der Springreiter mit Luca Toni die BEMER Riders Tour-Wertungsprüfung. Zuvor war er mit Cordillo in Hamburg erfolgreich. (Foto: Stefan Lafrentz)
Ziert die Spitze des Rankings der BEMER Riders Tour: Nisse Lüneburg aus Hetlingen mit Luca Toni. (Foto: Stefan Lafrentz)
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

BEMER Riders Tour Outfit by Springstar

Facebook

BEMER Riders Tour Videos

Jens Baackmann (GER)

 

Geb:  12. November 1984

Wohnort: Havixbeck

 

Ein Mann, ein Wort: Schon 2016 wollte er unbedingt in Münster die 4. Etappe der DKB-Riders Tour gewinnen und mußte nur den einstigen Trainer Marcus Ehning vorbei lassen. 2017 dann der große Wurf und den nutzte der Profi aus der Region Münster mit seiner grossartigen Schimmelstute Carmen klug. Immer wieder Punkte sammeln und dann gut gerüstet nach München zum Endspurt. Mit Platz zwei im Gesamtranking der DKB-Riders Tour sorgte Jens Baackmann für allerfeinste Schlagzeilen….